Nichts bleibt wie es ist…. Wichtige Terminänderung!

Der Kurs “Einführung in die ayurWedischen Anwendungen” fand wie geplant am letzten Wochenende (16.- 18.  Mai 2014) statt und wir gratulieren den erfolgreichen Absolventinnen von Herzen!

Für die weiteren Kurse sind jedoch jetzt dringend Änderungen nötig:

Am 13. Juni erreicht uns Avind Shikarkhane aus Pune, Indien.  Mit ihm zusammen werde ich am Freitag 14. Juni den Vortrag AyurWedische Ernährung (Aahar)

Der Kurs “Yoga und Ernährung” findet nun mitten unter der Woche von Dienstag 17. Juni bis Donnerstag 19. Juni (Frohenleichnam) statt.  Ob wir die Schulküche benutzen können versuchen wir noch zu klären.

Der Kurs “Heilende Klänge” verschiebt sich um eine Woche auf das Wocheeende 20. – 22. Juni.

Die angekündigte Prüfung findet um 16 Uhr am 22. Juni statt. Also bitte Lernen nicht vergessen!

Es sind bei allen Veranstaltungen noch Plätze frei und wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.  Bei Fragen bitte 0171 7534355 anrufen.

Heuer wird die 5. Generation von AyurWeda Wohlfühltherapeuten ausgebildet!

Teilnehmer der 2. Generation, 2009
Teilnehmer der 2. Generation, 2009

Am 16. Mai ist es wieder soweit: Die Ausbildung zur AyurWeda – Wohlfühl Masseur beginnt.

Heuer wird die 5. Generation der Bachlmühler Ayurweda Wohlfühltherapeuten ausgebildet. Wir sind sehr stolz darauf, dass das 4 Sternehotel Reischlhof uns heuer bereits zum 5. mal Kursteilnehmer schickt. Die bei uns erlernten Behandlungen kommen im Hotel offensichtlich gut an.

Diese Fachausbildung umfasst die Philosophie des Ayurweda, Gundlagen des Ayurveda, Abyhanga, Garshan, Shiro Dhara, Pinda Swedan (Kräuterstempel), Swedana (Schwitzkuren), Ölkunde, Anatomie, Einführung ins Yoga und ayurwedische Ernährung, Klangmassagen und noch viel mehr. Heuer haben wir einen Yogalehrer aus Pune zu Gast.

Es sind noch vereinzelt Plätze frei. Den genauen Kursinhalt, Kosten u.s.w können Sie hier runterladen.

Von Australien in den Bayerischen Wald zur Ausbildung

Abschluss
Frau Hartl erhält ihr Zertifikat
DSC01784
Nurse Carolyn receiving her certificate

Am 10. Mai 2014 konnte die Bachlmühle erstmals als ATOM  (Akademie für traditionelle und orientalische Medizin) eine  Ausbildung in Breuss Massage anbieten. Als eine der ersten Teilnehmerinnen war sogar eine australische Krankenschwester angereist, die diese Europäische Massagetechnik zum Wohl ihrer Patienten erlernen wollte. Die Gegend in und um die Bachlmühle schien ihr äußerst attraktiv um Urlaub mit Weiterbildung zu verbinden.

Auch einheimische Kursteilnehmerinnen fanden das Angebot attraktiv, denn es ist etwas besonderes im Grenzgebiet Breitenberg von einer Medizinbiologin und Heilpraktikerin ausgebildet zu werden, die an vier Universitäten in Australien, Indien und Deutschland Medizin studiert hat.

Unseren Teilnehmern gratulieren wir zum erfolgreichen Abschluss und hoffen, dass sie viel Gelegenheit haben werden die neuen Fertigkeiten einzusetzten.