Gute Neuigkeiten – Die Bildungsprämie für die Kurse in der Bachlmühle

Der Europäische Sozialfond für Deutschland, über das Bundesministerium für Bildung und Forschung, fördert berufliche Bildungsmaßnahmen bis zu 1000 Euro und übernimmt bis zu 50% der Ausbildungskosten.  Sie müssen mindestens 25 Jahre alt sein, mindestens 15 Stunden in der Woche arbeiten und unter 20 000 Euro im Jahr (d.h. monatlich ca. 1660 Euro) Brutto verdienen.  Ausführliche Informationen über die Bildungsprämie finden Sie unter www.bildungspraemie.info oder telefonisch unter 0800 2623000.

In Passau ist der Berater Herr Haag der VHS Passau, Nikolastraße 18, 94032 Passau, Telefon 0851/959800.

Nutzen Sie diese Chance einen Teil (bis zu 50%) der Kursekosten für eine Ausbildung zum Ayurweda Therapeut(-in), in erste Hilfe, in Klangschalenmassage oder sogar zum Heilpraktiker(-in) erstattet zu bekommen.

Sie können bei der Beantragung der Prämie angeben, dass Sie nach Abschluss der von uns angebotenen Kurse und Ausbildungen Sie immer ein Teilnahmezertifikat bzw. ein Abschlusszertifikat erhalten. Bei Fragen rufen Sie uns gerne an.

Schreibe einen Kommentar