AyurWeda „Blitzkur“

Bauchmassage
AyurWeda Bauchmassage

Ayurweda ist die Wissenschaft darüber wie man ein langes und gesundes Leben erreicht. Gemäß Ayurveda empfielt es sich 2-4 mal jährlich den Körper von Schlackstoffen zu reinigen. Traditionell dauert diese Reinigung mehrere Wochen, aber in unserer beschleunigten Welt ist dies für die wenigsten Mensche mach- und leistbar.

Für unsere Schnelllebigkeit wurde diese 7-Tage AyurWeda-Blitzkur von Ayushakti geschaffen und an fast einer ¼ Million Menschen erprobt. In nur 7 Tagen werden Sie Stoffwechselschlacken los, die Ihre Gelenke, den Verdauungstrakt, Ihre Leber und Niere belasten. Sie werden, falls Sie dies wünschen, durchgehend arbeiten können, aber wir empfehlen, dass Sie sich für diese Reinigungskur etwas Zeit zu nehmen, um auch den Geist abschalten zu lassen.

Diese einfach durchzuführende Reinigungskur basiert auf einer mehr als 5000 Jahre alten Lehre.

Sie wählen, ob Sie die Kur

  • ambulant – Sie wohnen zu Hause und kochen für sich selbst und kommen nur am 3. und 4. Tag in unsere Praxis für die Behandlunge oder (€395)
  • stationär – Sie wohnen in einer nahegelegenen Pension und Sie lernen hier, schmackhafte Kurgerichte zuzubereiten. Sie kommen zu Meditationsabenden in die Bachlmühle und nehmen an den Bewegungsprogrammen teil. (ab €750 Vollpension)

Was haben Sie davon?

  • Sie reinigen den Verdauungstrakt von zähem Schleim
  • Sie entfernen Blockaden in den Leitungsbahnen Ihres Körpers (z.B. Arterien, Lymphgefäße)
  • Sie befreien sich von überschüßigen Doshas („Prinzipien“), tief in den Geweben gelegen
  • Sie verbessern Ihren Stoffwechsel
  • Sie verbessern Ihre Verdauung und regulieren Ihren Appetit
  • Sie behandeln sich gegen Wasseransammlungen & Übergewicht
  • Sie reduzieren Ihren Bauchumfang um bis zu 10 cm
  • Sie können bis zu 3 kg an Gewicht verlieren
  • Sie beugen Tumoren vor.
  • Sie reduzieren Cholesterin und ihre Blutzuckerwerte
  • Sie regulieren Ihren Blutdruck
  • Sie verzögern den Alterungsprozess!

Rufen Sie an (08584 988927), oder schicken Sie uns eine Email hp@ayurWeda.de.

Der nächste Termin ist 07.11.2019 – 13.11.2019

Einzelheiten unter http://www.ayurweda.de/kurtage.html

Die „Hot Belly Woche“: 13. – 22. November 2015

Food
freedigitalphotos.net

Wollen Sie endlich etwas für Ihre Gesundheit tun? Brauchen Sie Hilfe, um Ihr Gewicht zu reduzieren ohne zu hungern? Wollen Sie Ihre Cholesterinwerte verbessern und Ihre Fitness steigern? Haben Sie erhöhten Blutdruck? Möchten Sie sich leichter und klarer fühlen? – Machen Sie mit!

Eine Woche ayurwedisches Heilfasten mit medizinischer Begleitung durch Vaidyaa Pöhlmann oder Vaidya Shah (Indien).

Ayurweda lehrt, dass Agni für alle Stoffwechselvorgänge verantwortlich ist. Agni heißt wörtlich „Feuer“.  Es gibt 13 Agnis, die alle gut arbeiten müssen, damit unser Körper optimal genährt wird. Wir wollen das Feuer entfachen!

Zeichen von schlechtem Agni sind:

  • Es ist schwer aus dem Bett zu kommen.
  • Sie haben einen unangenehmen Geschmack im Mund, schlechten Atem und eine belegte Zunge.
  • Der Körper fühlt sich schwer und träge an.
  • Sie haben wenig Appetit
  • Es fällt Ihnen schwer klare Gedanken zu fassen & Sie sind müde.
  • Ihr Magen ist empfindlich. Mal haben Sie Durchfall, mal Verstopfung. Sie haben Blähungen.
  • Sie haben oft irgendwelche Schmerzen im Körper, die gar nicht wirklich zu lokalisieren sind.
  • Es fällt Ihnen schwer Ihre Ideen umzusetzten.
  • Sie fühlen sich depressiv.
  • Ihr Immunsystem ist schwach.

Das Programm umfasst eine Erstkonsultation mit Anleitung zur Entschlackung, drei ayurwedische Mahlzeiten pro Tag, eine Stunde Entspannungstraining (progressive Muskelentspannung), tägliches Bewegungsprogramm, Unterricht in ayurwedischer Lebensführung/Ernährung und einen Ernährungplan für Zuhause. Wir bringen Sie auf den Weg zu besseren Gesundheit. Verlängerung ist nach Absprache  möglich.

Verhandelne Sie mit Ihrer Krankenkasse um eine Kostenübernahme im Rahmen einer Präventionsmaßnahme oder Gesundheitsvorsorge.

Preise für Behandlung und Unterkunft erhalten Sie auf Anfrage unter hp(at)ayurWeda.de.

17. – 31. Mai 2013, Panchakarma in der Bachlmühle

Indien ist wunderschön, aber nicht jeder möchte nach Indien fahren um sich dort in medizinische Behandlung zu begeben. Deshalb bieten wir vom 17. – 31. Mai 2013 eine echte Panchkarma Intensivreinigungskur erstmals in der schönen Bachlmühle an.

Die ärztliche Leitung übernimmt je nach Verfügbarkeit Dr. med. Pöhlmann Dipl. Ayur., Dr. ayur. Shah BAMS (Univ.) oder Dr. ayur. Sharma BAMS (Univ.) oder H. Pöhlmann BHlthSc (Univ.) Dipl.Ayur. HP.

Panchakarma ist ein intensives Ausleitungsverfahren, dass in seinem vollen Umfang NUR STATIONÄR, durchgeführt werden sollte. Gereinigt werden Körper und Geist. Panchakarma heißt die 5 Aktionen. Das sind vamana (therapeutisches Erbrechen), virecharya (Ausleitung über den Darm), nasya (Medikation über die Nase), rakta moksha (Aderlass), basti (Einläufe).

Für Ihre Unterkunft stehen Ihnen die komfortablen Zimmer des Gästehauses nur 3 Gehminuten vom Therapieraum zur Verfügung. Sie können zwischen Einzel- oder Doppelzimmer oder Apartments wählen.

Für den Preis von 2650 Euro zzgl. Unterkunft und Verpflegung bekommen Sie:

  • Dolmetscherin oder deutschsprachigen Ayurweda-Arzt oder -Heilpraktiker
  • umfassende Basis-Anamnese durch unsere Ayurveda-Ärzte und -Heilpraktiker
  • tägliche Konsultationen und medizinische Beratungsgespräche
  • täglich abgestimmter Therapieplan mit ayurwedischen Massagen, Ölanwendungen, Kräuterheilkunde und Manualtherapien wie z.B. Öl- oder Trockenmassagen sowie Wärmeanwendungen, Packungen oder Spezialbehandlungen
  • individuelle Anwendung der Ausleitungsverfahren und ergänzende Therapieformen
  • persönliche und emotionale Begleitung während des ganzen Kurprozesses
  • geführte Meditationen, Ernährungs- und Kochberatung
  • umfassende Abschlusskonsultation

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen für Fragen Mo – Fr 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstag 9:00 bis 14:00 zur Verfügung. Anfragen und Anmeldungen unter hp(at)ayurWeda.de und telefonisch unter 08584 988927.

Anmeldeschluss 15. April 2013.