Veranstaltungstermine im 2. Halbjahr 2017, 1. Quartal 2018

13. Juli 2017: Vortrag: Blutegel – lebendes Arzneimittel

Blutegel sind eines der ältesten Heilmittel und die moderne Medizin entdeckt sie gerade neu. Faszinieren, einfach und unkompliziert können Sie helfen, die verschiedensten Krankheiten, wie Gelenkschmerzen, Bluthochdruck, Tinnitus, Transplantationsbeschwerden, Rheuma, Mittelohrentzündung, Sehnenscheidenentzündung und vieles mehr zu therapieren.  Im Vortrag lernen Sie diese wunderbaren kleinen Tiere näher kennen und erfahren wie und wo man sie effetiv einsetzen kann.

 

Guru brother
Dr Rakshe mit Prof. Kulkarni

31. Juli – 20. August 2017: Ayurwedareise nach Pune (Mahrarashtra, Indien)

Diese Reise eignet sich für Menschen, die sich ernsthaft dazu entschlossen haben, ihren Gesundheitszustand zu verändern und etwas für sich zu tun und für den Anfang eine ayurwedische Reinigungskur möchten. Mein Kollege Dr Atul Rakshe und seine Frau, die Kinderärztin ist, sind die Inhaber des ” ‘Cause we Care” Gesundheitszentrums.  (www.cozwecare.org). Dr Rakshe organisiert das Symposium “International Ayurveda Research Day Conference”, wo Wissenschaftler und Ärzte aus aller Welt ihre Erfahrungen austauschen. Bei Interesse rufen Sie bitte einfach an.

 

Janu Basti
Ein ayurwedisches Basti

22.-24. September 2017: Ausbildung AyurWeda Massage TherapeutIn Teil 1 – manuelle Anwendungen mit Atul Rakshe

Für Menschen, die bereits im Wellness- oder Gesundheitsbereich arbeiten, oder solche, die sich umschulen möchten, bietet diese Ausbildung, die in Gänze über 4 Wochenenden läuft (für Physiotherapeuten nur 3 Wochenenden), den idealen Start in einen neuen Beruf(-szweig). Wir akzeptieren auch gerne die Bildungsprämie, die Sie bei der VHS in Passau beantragen können.

Sie erlernen Verfahren wie Abhyanga Massage, Shiro Dhara, verschiedene Basties, Stempelmassage, Garshan und vieles mehr.

 

Aahar
Kochkurs in der Schule

10.-12. November 2017: Ausbildung AyurWeda Massage TherapeutIn Teil 2 – Ayurwedische Lebensführung, Ernährung und Kochen

Für alle, die ihre Essgewohnheiten verändern möchten und dazu Tipps und Hilfe wünschen, eignet sich dieser Kochkurs mit seinen diversehen Vorträgen und dem Yogatag.

 

 

29.-31. Oktober 2017: St Martins Ernährungstage nach AyurWeda

Fasten ist eine gute Methode um das Verdauungssystem zu reinigen und wieder in Schwung zu bringen.  Diese Fastentage werden Sie nicht hungern, sondern sich bewusst ayurWedisch ernähren.  Mit Rezepten für die Reinigungskur, ayurwedischen Gewürzen und Nahrungsergänzungsmitteln, mit Anleitung zum ayurwedischen Tagesablauf, mit Einläufen und Bauchmassagen, Bewegung und Entspannung, bereiten Sie sich auf den Winter vor und heizen Ihre Verdauungsfeuer ein.

 2. Dezember 2017: Schröpfen – Einfach, effektiv und bewährt

Seit Gläser erfunden wurden, haben Menschen diese zum Schröpfen verwendet.  Gläser oder Schröpfköpfe werden durch ein Vacuum am Körper angebracht und lösen damit eine erhöhte Durchblutung aus.  Diese führt dazu, dass Einlagerungen abgebaut werden, Giftstoffe abtransportiert werden und setzen einen Heilungsreiz.  Diese einache Methode wird seit Jahrhunderten auch erfolgreich von medizinischen Laien angewendet und ist einfach zu erlernen. Ob mit Gläsern oder modernen Vacuumgeräten, die Wirkung bleibt dieselbe und sie können direkt nach Hause gehen und Ihre Liebsten behandeln oder als Therapeut Ihr Spektrum erweitern.

 

Reizdarm
Wie funktioniert die Verdauung?

19. – 21. Januar 2018: Ausbildung AyurWeda Massage TherapeutIn Teil 3 – Einführung in die Anatomie und Physiologie der Haut und des Verdauungssystems

Sie wissen noch nicht allzuviel über den menschlichen Körper, möchten dies aber gerne ändern, dann ist dieses Wochenende genau richtig für Sie. In diesem Seminar erfahren Sie wie die Haut aufgebaut ist, wie das Skelett aussieht, wie die großen Muskeln verlaufen und wie das Verdauungssystem funktioniert und aufgebaut ist.

 

Phonophorese
Sie lernen Klangschalen kennen…

16.-18. Februar 2018: Ausbildung AyurWeda Massage TherapeutIn Teil 4 – Andere Verfahren

An diesem Wochenende werden Sie erleben, wie verschiedene Schwingungen auf Ihren Körper wirken. Frequenzen hörbaren, wie auch im nichthörbaren Bereich können Schäden oder Heilung auslösen. Sie lernen Monochorde, Klangschalen, Phonophoregabeln, Ultraschall, Beckfrequenzen und die Clarktherapie kennen.

 

 

Jede Veranstaltung ist in sich abgeschlossen und kann ohne weitere Vorkenntnisse belegt werden. Näheres zum Ausbildungsangebot finden Sie hier. Anmelden können Sich sich über das Formular.

Die Veranstaltungen finden ab 4 Teilnehmern statt.  Die Veranstaltungsorte sind in und um 94139 Breitenberg bzw. Rastbüchl, direkt an der Grenze zu Oberösterreich.  Unterkünfte können günstig vor Ort gebucht werden, oder reisen Sie einfach mit Ihrem Wohnmobild oder -Wagen an.

Beachten Sie bitte auch unsere AGBs auf der Rückseite des Anmeldeformulars.

Änderungen vorbehalten.

 

 

Aktuelle Terminerinnerung:

17.4.15-19.4.15        Teil 4 der diesjährigen Ausbildung zum AyurWeda Wohlfühl Therapeut mit Susanne Englberger Brahmanin, Köchin & Kräuterfrau und Danijel Zeljak Brahmane, Lehrer & Yogameister

17.4.15, 16:30 Uhr   Vortrag: Essen als Medizin – Aahar, die ayurwedische Ernährungslehre

18.4.15, 10-18 Uhr  Kochkurs: Ayurwedisch kochen mit Susanne Englberger

17.-22.6.15                Hot-Belly Wochen, verbessern Sie Ihre Verdauung und entschlacken Sie Ihren Körper ohne zu hungern unter medizinischer Aufsicht

Was ist besser, weißer Reis oder brauner?

Hier ist ein Artikel, der dieser Frage unter ayurwedischen Gesichtspunkten nachgeht. Wie immer, kann es keine pauschale Antwort geben.  Manchmal ist weißer Reis tatsächlich besser, aber lesen Sie selbst! (Der Artikel ist auf Englisch.)

http://eatlocalgrown.com/article/14008-truth-rice-brown-vs-white.html?c=nsm

Veranstaltungen 2015

Ausbildungen satt
Ausbildungen satt

Die folgenden Veranstaltungen sind für dieses Jahr geplant. Sofern keine abweichenden Angaben gemacht werden, finden die Veranstaltungen in der Bachlmühle, Rastbüchl 1, 94139 Breitenberg, nur ca. 5 km von der Grenze zu Österreich, statt.

Anmeldeschluss ist jeweils 2 Wochen vor Kursbeginn.  Das Anmeldeformular ist hier.

 

  • Drei Fehler, die Unternehmer mittleren Alters machen, die sie Nachts nicht schlafen lassen, ihre Blutdruck erhöhen und sogar ihr Liebesleben stören – Donnerstag 5. Februar 2015, Martinas Wohlfühloase, Theresienstraße 34, Passau, Eintritt €15  —- Sind Sie müde, abgeschlangen und haben das Gefühl immer hinterher zu hinken? Ihnen macht Ihre Arbeit Spaß, aber Sie kommen nicht mehr nach? Ihr Arzt warnt schon zur Vorsicht, oder kommen Sie gar nicht mehr zum Arzt?  Ich möchte Ihnen zeigen, wie Sie wieder mehr vom Leben haben können und was Sie tun können um wieder gesund und ausgeglichen zu sein.
  • Anatomie, Physiologie und Gesetzeskunde für Wellness Masseure – 13.-15. Februar 2015, €350                                                                                                                  Für Wellness Therapeuten ist es sehr wichtig die gesetzlichen Grenzen ihres Handelns zu kennen, um sich nicht versehentlich in Schwierigkeiten zu bringen.
    Dazu kann man natürlich viel besser Behandeln, wenn man weiß, was sich unter der Haut befindet und wie die Haut und der Organismus funktioniert.
    In diesem Kurs sehen wir uns das Skelett und die oberflächliche Muskulatur an und beschäftigen uns mit der Funktion und Stoffwechselvorgänge der Haut.
    Die Dozentin ist studierte Anatomin und Medizinbiologin, sowie Heilpraktikerin
    Interessierte Laien sind herzlich willkommen, denn sollten wir nicht alle wissen wie wir funktionieren?
  • Heilende Klänge – Einführung in die Klangmassage und Phonophorese  - 13.-15. März 2015, €350
    Ich lade dich herzlich ein, mehr über die heilende Wirkung von Schwingungsmedizin zu erfahren und dies auch selbst auszuprobieren.  Von Klanggabeln und Klangschalen zu Monochorden über Elektromedizin bis hin zum Ultraschall, betrachten wir Schwingung als krankmachendes oder gesundheitsförderndes Mittel.
    PS: es sind noch ca. 8 Plätze frei. 
  • Lass Essen deine Medizin sein – Vortrag, Freitag 17. April 2015, €15
  • Kochkurs: ayurwedisch Kochen, indische Gerichte für eine ausgewogene Ernährung – 18. April 2015, €75
  • Einführung in die wedische Philosophie und Ernährung (Aahar) einschließlich Kochkurs – 17.-19. April 2015  (Teil 3 der Fachausbildung), €350 Die zwei wichtigsten krankmachenden Faktoren sind Ernährung uns Stress. Genau damit beschäftigen wir uns dieses Wochenende. Wir lernen etwas über die Wirkung von Lebensmitteln auf unsere Gesundheit gemäß der ayurwedischen Lehre und wir stellen verschiedene Entspannungsverfahren vor. Der Kurs beinhaltet Vorträge, Kochkurse (vegetarische Küche), Yogastunden und Entspannungstraining. Gleichzeitig ist er ein Teil (von 4) der Ausbildung zum AyurWeda Massage Therapeut.
  • Das Herz, die Gefäße, das Kreislaufsystem und das Blut und das lymphatische System, die Laborwerte – Heilpraktikerausbildung Blockseminar, 18.-22. Mai 2015, €600
  •  Zähne als Krankheitsherd, ein Vortrag von Dr. med. Horst Pöhlmann – 17. Juni 2015, €25
  • Neuraltherapie für Ärzte, Heilpraktiker und HPAs, Fortbildung von Dr. med. Horst Pöhlmann, 19. Juni 2015, Tagesseminar €120
  • Die Verdauung, der Stoffwechsel, die Galle und die Leber, die Bauchspeicheldrüse mit Gastdozent Dr. med. Horst Pöhlmann (Heilpraktikerausbildung Blockseminar) 15. – 19. Juli 2015, €600
  • Das Hormonsystem, die Fortpflanzungsorgane und Embryologie Heilpraktikerausbildung Blockseminar September 2015, €600
  • Die Sinnesorgane: Ohren, Augen, Nase, Haut, Zunge Heilpraktikerausbildung Blockseminar: November 2015, €600
  • Das Harnsystem, die Atmung, das Puffersystem Heilpraktikerausbildung Blockseminar: Januar 2016, €600

Die Ausbildungen finden ab einer Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen statt und der Veranstalter behält sich Änderungen vor.

Die Termine für die Ausbildung zum AyurWeda Wohlfühl Therapeut stehen

Erfolgreiche Ausbildung
Neue Arbeitsmöglichkeiten durch Ausbildung

Dank der guten Nachfrage, wird der Kurs 2015 ungewöhnlich früh stattfinden.  Die Termine sind wie folgt, Änderungen vorbehalten:

 

 

 

  • 16. - 18. Januar 2015  – AyurWeda Massage Anwendungen
  • 13. – 15. Februar 2015 -  Anatomie, Physiologie und Gesetzeskunde
  • 13. – 15. März 2015 – Klangmassage & Einführung in die Phonophorese
  • 17. – 19. April 2015 – Einführung in die ayurwedische Philosophie, Aahar (Ernährungslehre/Kochen) und Yoga

Bitte erkundigt Euch ob Ihr vielleicht die Bildungsprämie bekommen könnt. Wichtig:  Bitte zuerst MICH anrufen (Tel: 08584 988927), denn die Rechnungen müssen entsprechend angepasst werden.

Es freut mich rießig, dass der Kurs so gut angenommen wird und mittlerweile wirklich Leute aus ganz Deutschland Interesse bekunden. Nun hoffe ich, dass alle sich auch wirlich anmelden und dann kann’s losgehen!

Viele Grüße!!!

 

Abschlussklasse 2014

Darf ich vorstellen: Die neuen AyurWeda Wohlfühl Masseurinnen!

Shiro Dhara, Abhyanga, Nasya, Basti, Swedana, Yoga, Ernährung (Aahar), Klangschalen Massage und vieles mehr lernten diese medizinischen Masseurinnen um Sie bei Ihrem nächsten Urlaub im Bayerischen Wald zu verwöhnen.

Die Abschlussklasse 2014
Die Abschlussklasse 2014
So freut man sich richtig!
So freut man sich richtig!

Impressionen: Indische Philosophie, Aahar und Yoga

Die beiden Österreicherinnen Edit und Sandra und Ihre Kolleginnen Bettina und Jessica, mussten nicht weit fahren  um sich zu Ayurweda Wohlfühl Masseurinnen weiter zu bilden. Gleich hinter der Grenze zu Österreich, in Rastbüchl, Heimat der Skispringer Severin Freund und Michael Uhrmann, im Bayerischen Wald, liegt die Akademmie für traditionelle und orientalische Medizin (ATOM).

In 9 Kurstagen (denn die Damen sind ja schon staatlich geprüfte Masseurinnen), vielen Hausaufgaben und mit viel Spaß erhielten sie das notwendige Wissen für den Abschluss als AyurWeda Wohlfühl (Wellness) Therapeutinnen, um damit dem Verband europäischer Ayurveda Therapeuten oder Yoga Viday beitreten zu können.

Erlernt wurden neben traditonellen ayurvedischen Panchakarma Anwendungen auch, ayurvedisches kochen, Yoga und Klangschalenmassage. Aus Indien kam hierfür extra der Yogi Arvind Shirkarkhane angereist.

Wir wünschen den Damen viel Erfolg und Ihnen viel Vergnügen, denn wenn Sie das Nächste mal Urlaub im Wohlfühl Hotel Reischel im Bayerischen Wald machen, können Sie das von den Damen Erlernte auf die Probe stellen und sich so richtig verwöhnen lassen!

Viel Spaß dabei!

DSC01975
Die Kuhkopf
Karotten Halwa
Karottenhalwa
DSC01961 - Kopie
Palak Paneer
DSC01962 - Kopie
Mung Dhal
DSC01963 - Kopie
Chapati/Roti
DSC01965 - Kopie
Reis mit Kardamom
DSC01966 - Kopie
Kartoffel und Erbsen Curry
DSC01982
Die ersten Yoga Asansas für die Klasse
IMG_1866 - Kopie
Der Pflug vom Profi
IMG_1868 - Kopie
Kopf zum Knie vom Profi
IMG_1869 - Kopie
Das Halbrad
IMG_1872 - Kopie
Phantasiereise
IMG_5333 - Kopie
Nicht schlecht für Anfänger
IMG_5337
Die Seerose darf um die Jahreszeit nicht fehlen.

Indische Philosophie, ayurwedische Ernährung & Yoga

Heute geht’s los:  Um 14 Uhr treffen wir uns an der Bachlmühle, im Bayerischen Wald, nahe der Grenze zu Österreich (Mühlviertel), um über indische Philosophie und ayurwedische Ernährung (Aahar) zu lernen.

Morgen um 10 Uhr geht es weiter, in der Schulküche der Hauptschule Breitenberg. Dort werden wir Frühstück, Mittag- und Abendessen kochen, neue Gewürze und Linsen kennenlernen und – für die meisten von uns – einen neuen Umgang mit diesen Gewürzen.

Am Donnerstag haben wir dann einen Yogatag.  Wir singen Mantras, üben Atemtechniken (Pranayama) und lernen über Yoga Asanas und ihre Wirkung auf unsere Gesundheit und unsere inneren Organe.

Viel Spaß bei der Ausbildung, wünsche Euch Eure Helena

Diese Gallerie enthält 1 photo.

Am 17.6. geht es los!  Arvind Shikarkhane kommt aus Pune in Indien zu uns, um indische Philosophie, Yoga und ayurwedische Ernährung zu unterrichten. In diesem dreitägigen Workshop möchten wir künftigen Ayurweda Therapeuten und Leuten die Ayurweda in ihren Alltag intigrieren möchten, Einblicke in die indische Philosophie, ayurwedischer Ernährung und die  Read more »

17. – 31. Mai 2013, Panchakarma in der Bachlmühle

Indien ist wunderschön, aber nicht jeder möchte nach Indien fahren um sich dort in medizinische Behandlung zu begeben. Deshalb bieten wir vom 17. – 31. Mai 2013 eine echte Panchkarma Intensivreinigungskur erstmals in der schönen Bachlmühle an.

Die ärztliche Leitung übernimmt je nach Verfügbarkeit Dr. med. Pöhlmann Dipl. Ayur., Dr. ayur. Shah BAMS (Univ.) oder Dr. ayur. Sharma BAMS (Univ.) oder H. Pöhlmann BHlthSc (Univ.) Dipl.Ayur. HP.

Panchakarma ist ein intensives Ausleitungsverfahren, dass in seinem vollen Umfang NUR STATIONÄR, durchgeführt werden sollte. Gereinigt werden Körper und Geist. Panchakarma heißt die 5 Aktionen. Das sind vamana (therapeutisches Erbrechen), virecharya (Ausleitung über den Darm), nasya (Medikation über die Nase), rakta moksha (Aderlass), basti (Einläufe).

Für Ihre Unterkunft stehen Ihnen die komfortablen Zimmer des Gästehauses nur 3 Gehminuten vom Therapieraum zur Verfügung. Sie können zwischen Einzel- oder Doppelzimmer oder Apartments wählen.

Für den Preis von 2650 Euro zzgl. Unterkunft und Verpflegung bekommen Sie:

  • Dolmetscherin oder deutschsprachigen Ayurweda-Arzt oder -Heilpraktiker
  • umfassende Basis-Anamnese durch unsere Ayurveda-Ärzte und -Heilpraktiker
  • tägliche Konsultationen und medizinische Beratungsgespräche
  • täglich abgestimmter Therapieplan mit ayurwedischen Massagen, Ölanwendungen, Kräuterheilkunde und Manualtherapien wie z.B. Öl- oder Trockenmassagen sowie Wärmeanwendungen, Packungen oder Spezialbehandlungen
  • individuelle Anwendung der Ausleitungsverfahren und ergänzende Therapieformen
  • persönliche und emotionale Begleitung während des ganzen Kurprozesses
  • geführte Meditationen, Ernährungs- und Kochberatung
  • umfassende Abschlusskonsultation

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und stehen für Fragen Mo – Fr 9:00 bis 17:00 Uhr und Samstag 9:00 bis 14:00 zur Verfügung. Anfragen und Anmeldungen unter hp(at)ayurWeda.de und telefonisch unter 08584 988927.

Anmeldeschluss 15. April 2013.